Basteln mit Papier

Windmühle - Spaß für Groß und Klein - Papier Bastelanleitung Kinder Falten Basteln & Ausschneiden

Sowohl Kinder als auch viele Erwachsene haben Spaß daran, einer sich im Wind drehenden Windmühle zuzuschauen. Solch eine Windmühle ist schnell gebastelt.

Ein quadratisches Stück Papier wird so gefaltet, dass beide Diagonalen deutlich zu erkennen sind. Mit einer Schere werden die Diagonalen von der Ecke aus in Richtung Mittelpunkt bis zur Hälfte eingeschnitten. Jetzt zieht man eine Ecke bis zum Mittelpunkt und klebt sie dort fest. So verfährt man auch mit den nächsten vier Ecken. Nun sticht man mit einer Reißzwecke durch die am Mittelpunkt des Quadrats festgeklebten vier Ecken und befestigt die Windmühle damit an einem Stock oder Stab. Ein bisschen Wind oder ein kräftiges Pusten - und schon dreht sich die Windmühle.

Hier finden Sie weitere Ideen zum selber machen, Vorlagen, Anleitungen und Muster zum Thema basteln mit Papier und Windmühle:
Zugriffe:109130