Basteln mit Papier

Scherenschnitt - Kurzweilige Dekorationstechnik - Papier Bastelanleitung Kinder Falten Basteln & Ausschneiden

Eine kurzweilige Dekorationstechnik ist der Scherenschnitt. Er eignet sich für Osterkörbchen, Lampions, Papiertischdecken und Kulissen fürs Puppentheater.

Für Körbchen und Lampions nehmen Sie bunten Bastelkarton und schneiden breite Streifen ab, die Sie zu einem Ring zusammenkleben können. Falzen Sie den Karton im Zickzack-Verfahren, dann können Sie Motive wie Hasenköpfe, Blumen und Sterne zur Hälfte hineinschneiden, nach dem Entfalten ist der Scherenschnitt fertig. Auf diese Weise entsteht auch die Puppentheater-Kulisse.

Filigrane Tischdecken und -deckchen fertigen Sie aus Tonpapier. Die Papierquader werden zu Hälften, Vierteln und Achteln gefaltet. Zacken Sie die Falzecken von beiden Seiten aus, schneiden Sie die Spitze schräg ab. Beim Entfalten entstehen anmutige Lochmuster. Mit viel Liebe und Geschick entsteht so auch schönes Geschenkpapier.

Hier finden Sie weitere Ideen zum selber machen, Vorlagen, Anleitungen und Muster zum Thema basteln mit Papier und Scherenschnitt:
Zugriffe:109129